blogoscoop

blogoscoop jetzt auch für Windows Mobile

veröffentlicht in blogoscooper von Martin Kunzelnick am 29. Jul. 2009

blogoscoop4wmFür alle, die ein Gerät mit Windows Mobile (wm) verwenden gibt es jetzt die erste selbstständige Anwendung um blogoscoop zu nutzen:

blogoscoop 4 WM.

Geschrieben hat das Programm Stefan Wienströer (blog.stevieswebsite.de), er hat das Programm vor kurzem in seinem Blog vorgestellt. Einen Download-Link  findet ihr im Blog-Beitrag natürlich auch. Um sofort lostlegen zu können muss nur noch das .net Compact Framework 2.0 vorhanden sein, was die meisten aber sicher schon installiert haben.

blogoscoop 4 WM ermöglicht es euch, die URL eures Blogs einzutragen und dann werden einige Statistiken für euer Blog angezeigt. Ist bequemer als erst die entsprechende Seite bei blogoscoop.net aufzurufen und vor allem werden nur sehr wenige Daten übermittelt, so dass das ganze schneller geht und weniger traffic verursacht.

Es freut mich sehr, dass Stefan damit der erste ist, der die frei verfügbare API (Application Programming Interface) von blogoscoop nutzt, das ist natürlich auch für mich ein schöner Anreitz, die bisher nur sehr rudimentäre Schnittstelle, die es ermöglicht direkt auf blogoscoop-Funktionen zuzugreifen, weiter auszubauen.

So motiviert schaffe ich es vielleicht sogar auch endlich mal mit einer ähnlichen kleinen Anwendung für das iPhone zu beginnen, bis dahin gibt es aber natürlich auch weiterhin noch die Mini-Website für Mobile Geräte unter mobile.blogoscoop.net.

Das Programm blogoscoop 4 WM  gibt es inzwischen übrigens schon im Heise Software-Archiv wo übrigens auch blogoscoop selbst eingetragen ist und bei Chip Download .

 

Was mir so letzte Woche aufgefallen war…

veröffentlicht in Blogosphäre von Martin Kunzelnick am 20. Jul. 2009
 

Wie mit Blogs erfolgreich werden und wie geht es dann weiter?

veröffentlicht in Blogosphäre von Martin Kunzelnick am 13. Jul. 2009
 

So viele Fragen zum Bloggen

veröffentlicht in Blogosphäre von Martin Kunzelnick am 8. Jul. 2009
 
blogoscoop